Int. Bayerische Meisterschaft 2009

Vom 14. -17. Mai findet die internationale Bayerische Meisterschaft 2009 im Gleitschirmfliegen am Brauneck in Lenggries statt.

Int. Bayrische Meisterschaft 2009

Mit dabei sind unsere Piloten Jan-Philip und Hans-Jürgen. Für die unter uns die wissen wollen was es täglich an Neuigkeiten gibt, die können sich hier im Blog oder beim DHV schlau machen. Um zu sehen wie es in Lenggries so aussieht hier ein Link zu den Webcams. Jungs wir wünschen Euch sichere und erfolgreiche Flüge.

TAG 1:

14.05.09 – Donnerstag

Start um 11:30Uhr! Hier der Blick Richtung Westen zu beginn des Starts…

 

14.05.09 11:30 Uhr

 

TAG 2:

15.05.09 – Freitag

Heute kein Task!
Zuerst heißt es 45km, dann 30km und zum Schluss 38km. Startzeit wäre von 11:45 bis 13:00 Uhr gewesen.
Die Aufgabe wurde auf Grund des Wetters ca. 3x geändert bis es um 12:45 Uhr hieß:
“Heute kein offizieller Durchgang”

wolkenfohnmauer-alpenhauptkamm-4.JPG

Trotzdem sind so ziemlich alle Piloten die am Start waren, ca. 90 Stück bei einem guten 20er Südwind gestartet um wenigstens die negative Stimmung wegzubringen
Eigentlich haben wir gedacht, dass man den Tag schön mit Soaring beenden können nur ist das en wenig schwierig, wenn so 50 Piloten einem entgegenkommen.
Auf der Page vom www.DHV.de könnt ihr noch mehr Infos zum heutigen Tag, bzw. zu den weiteren finden.

Da für heute Abend der Durchzug einer Kaltfront gemeldet ist, werden wir den heutigen Abend bei schöner Live-Musik und ein, zwei oder vielleicht drei Weizen schön ausklingen lassen.

Briefing

TAG 3:

16.05.09 – Samstag:

Heute wurde das Briefing ewig oft verschoben…..

Erst um 12:00 Uhr, dann auf 14 Uhr am Start und dann 14 Uhr unten…. Alle wollten zum Fliegen, da es unten schon richtig gut ausgesehen hat. Das Problem war als wir dann endlich so gegen 15 Uhr oben am Start waren man hat null, null gesehen…..

Immer mal wieder einzelne Wolkenlücken aber nicht wirklich gut für einen Task….. Doch dann endlich um 16Uhr…. The Window is Open….. Problem wiederum: Keine Sicht am Startplatz 🙁

Das Fenster war bis 18Uhr offen und die Aufgabe war ca. 28km…. zuerst ins Flache, dann zurück Start und dann wieder ins Flache. Danach Abgleiten ins Ziel.

Resultat des heutigen Tages: Mein Dad und Ich haben beide min. Strecke erreicht….. 5km (H.J. 4,6km, J.P 4,8km) …… Ein Pilot mit einem U4 hat die erste Wende genommen und ist ca. 10km weit gekommen. Das war aber auch der einzige der es geschafft hat.

Wir sind alle auf das Ergebniss gespannt das heute Abend ca. gegen 10 aushängen wird. Wir sind sehr optimistisch für morgen. Geplant ist lt. Wetterbereicht eine Basis von ca. 3200m. Das lässt evtl. auf ein richtig gutes Karwendel-Dreieck mit 120km schließen 🙂 Warten wirs mal ab. Heute steht noch eine Grillparty mit der Firma Turnpoint an.

See you, Phil

3 Kommentare

  1. 14.05.2009 Day 1:

    Task Briefing um 10.30 Top Bruneck
    Task cancled um 13.10..

    Jungs, das Wetter wird euer Hauptproblem bleiben!

  2. Ich war 33min in der luft, 2 km vor wende 1. aufgrund von zunehmender feuchtigkeit(regen) im tal bin ich mit ewa mit nem 55er speed zum landen gegangen. einige konnten die erste wende holen, mussten jedoch notgedrungen außenlanden.

    offiziel wurde ein 28km task ausgeschrieben mit einem startfenster von 11.30-14.00 uhr.

    briefing morgen ca. 08.45…
    lt. wetterbericht: basis 3100m, min. steigen 2meter, früher nachmittag regen.

    wir melden uns morgen wieder!

    grüße
    philip und jürgen

  3. schaut einfach oben 🙂

    weiteres wird morgen im laufe des tages folgen

    bye bye und hoffentlich habt ihr schönes wetter

    see you in the sky….
    @phil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.