Startplätze

Hallo und guten Tag auf unseren virtuellen Startplätzen!

Der Gleitschirmverein Rennsteig e.V. bietet zusammen mit den Nordbayerischen Drachenfliegern e.V. und dem Ostthüringer Drachen und Gleitschirmfliegerverein Saalfeld e.V. Flugbetrieb auf insgesamt 5 Fluggeländen an.

Der Nordhang – Zopten – (siehe rote Geländemarke).
Unser “Prachtstück” in der Nähe von Probstzella bietet mit seiner Höhendifferenz von fast 250 m an guten Tagen richtiges Streckenpotential. Von diesem Hang werden regelmäßig lange Streckenflüge gemeldet. Hier wird in der Regel geschult.


Unser Südhang – Großneundorf /g9d – (siehe grüne Geländemarke).
In der Nähe von Gräfenthal bietet dieser Hang besonders im Winter die Möglichkeit zum Soaren und Hanghandling !


Unser neues, im Juni 2011 zugelassenes Windenschleppgelände – Reichenbach – (siehe rosa Geländemarke) findet Ihr in Reichenbach. Dies ist in der Nähe von Steinbach am Wald. Diese Gelände bietet eine gute Infrastruktur und eine SW / NO Ausrichtung. Sollten windarme und thermikstarke Tage gemeldet sein, führen wir hier unsere Flugaktivitäten durch.


Wir bieten im Weiteren einen Osthang – Neukenroth – für die eher seltenen Ostlagen in der Nähe von Pressig (siehe türkise Geländemarke). Von diesem Schneisenstartplatz wurden schon Flüge bis nach Meiningen durchgeführt.
Vor kurzem wurde der Startplatz durch den engagierten Arbeitseinsatz vieler Vereinsmitglieder wieder fit gemacht.


Zu guter Letzt unser Hotspot, der Südwesthang – Radspitze – (siehe blaue Geländemarke) kurz hinter Kronach. Ein Schneisenstartplatz mit großem Streckenpotenzial und sehr guter Infrastruktur besonders an den Wochenenden. Familientauglich!


Startplätze Gleitschirmverein Rennsteig e.V. auf einer größeren Karte anzeigen

Weitere detaillierte Informationen zum jeweiligen Startplatz findet Ihr auf den einzelnen Seiten im Menü unter Startplätze.

Unsere Gäste beachten bitte unsere Gästeregelung.