Traumatag der Bergwacht am 25.6.2016

Update zum Traumatag / Höhenrettung des BRK Kronach bzw. der Bergwacht Rennsteig am Samstag, 25. Juni 2016

Der BRK Kreisverband Kronach veranstaltet am 25. Juni einen sog. Traumatag, an dem Abläufe, u. a. mehrere Bergungen und die Rettung eines Gleitschirmfliegers nach einer Baumlandung, geübt werden.

Der Gleitschirmverein Rennsteig e.V. hat sich bereit erklärt mitzuwirken und ist beim Tagesablauf fest involviert.

Neben den bekannten Institutionen BRK, THW, Feuerwehr und Bergwacht werden auch Vertreter von Presse und Fernsehen (MDR, BR) vor Ort sein.

Zum Programm:

Beginn: 7:30 Uhr am Sportplatz in Lauenstein
Interessante Szenarien
Schaulustige erwünscht…

Wir bitten um tatkräftige Unterstützung und zahlreiches Erscheinen.

Zum Hintergrund: Die Bergwacht (Rennsteig) wird grundsätzlich alarmiert wenn ein Gleitschirmflieger in Not gerät, sei es bei einem Unfall in unwegsamen Gelände, bei einer Baumlandung oder auch wenn eine Windenrettung notwendig wird.

Airpark Altenbeuthen: Testival und Tag der offenen Tür am 4.+5.6.2016

Airpark Testival Flyer

Einsatz des Landschaftspflegeverbands am Nordhang

Liebe Vereinsmitglieder,

Frau Preußen, Geschäftsführerin vom Landschaftspflegeverband „Ostthüringer Schiefergebirge / Obere Saale“ e.V. hat uns freundlicherweise über einen geplanten „Sensentag im Steinbachgrund“ in der Nähe unseres Nordhangs informiert.
Weitere Einzelheiten in dem Auszug ihrer E-Mail:

Sehr geehrte Damen und Herren,
unser Landschaftspflegeverband plant gemeinsam mit dem Landschaftspflegeverband Thüringer Wald und der Stadt Gräfenthal am Samstag, dem 21.05.2016 einen Pflegetag auf Wiesen im Steinbachsgrund
bei Großneundorf.
Vom Landschaftspflegeverband Thüringer Wald erhielten wir die Information, dass Ihr Verein in diesem Bereich einen Start- und Landeplatz hat.
Wir möchten Sie daher mit dieser Mail über unseren Einsatz informieren.
Eine Karte mit der zu pflegenden Fläche (östlich Ihres Landeplatzes) hänge ich an.
Vielleicht besteht ja auch in Ihrem Verein Interesse, die Technik des Sensenmähens kennen
zulernen. Dann sind Sie herzlich eingeladen, am 21.05.2016 von 9:00 bis ca. 16:00 Uhr uns bei der Pflege für den seltenen Wiesenknopf zu helfen und das Mähen mit der Sense vom Sensenlehrer Gunther Rödel zu erlernen.

Bildschirmfoto 2016-05-13 um 12.36.36

Frischer Wind fürs Köpfchen zum Start in die Saison

Super Flieger? Alter Hase? Alles drauf? Dir kann keiner mehr was vormachen?
Auch dein Schirm kommt regelmäßig zum Check?
Sehr gut. So muss das sein! Aber wie ist es um dein Fachwissen bestellt?

Check doch mal die „Fundgrube für Fachwissen“ auf der DHV Homepage. Auf der neu gestalteten Seite „Flugsicherheit Artikel und Videos“ wird das in großer Menge vorhandene Fachwissen allen Piloten zugänglich zu gemacht. Hier findest du übersichtlich sortiert eine große Auswahl an Fachartikeln zu Themen wie: Flugtechnik/FlugpraxisGerätetechnikWetterkunde und Allgemeine Sicherheitsthemen. Und wer keine Lust zum Lesen hat, findet in einer eigenen Rubrik die neuen DHV-Lehrvideos, die kurz und knackig Flugpraxisthemen wie z.B. Ohren anlegen, Optimal Aufziehen bei Windstille, Nicken, Rollen usw. demonstrieren.

Guten Start in die neue Saison!

Einladung zur Ostbayerncupfeier in Merkendorf

Hiermit ergeht herzliche Einladung an unsere Nachbarvereine an der OBC Feier teilzunehmen!

Bitte informiert eure Mitglieder, wir würden uns freun wenn ein paar von euch dabei sein können.

DIE große OstbayernCup Feier am 20.02.2016 richtet der 1. Bamberger Gleitschirm Club für die Saison 2015 aus.
Die Feier findet am Samstag, den 20. Februar 2016 ab 16 Uhr statt.

Anschrift:
Brauerei und Gastwirtschaft Hummel
Lindenstraße 9
96117 Memmelsdorf
www.brauerei-hummel.de

Übernachten:

Zimmer zum Übernachten sind vorhanden und geblockt – bitte jeder eigenständig fest reservieren.
www.brauerei–hummel.de verfügt über 2 Ferienwohnungen für je 2 Personen und 4 Personen.
www.fewo-hummel-bamberg.de über 1 Ferienwohnung für 4 Personen.
www.fewo-lessner.de über 1 Ferienwohnung für 6 Personen.
Sollten die Übernachtungsmöglichkeiten nicht ausreichen gibt es in der näheren Umgebung mehr als genügend Möglichkeiten ein Zimmer zu buchen.
Hinter der Brauerei befindet sich ein großer Parkplatz, dort können Wohnmobile und WoWa’s zum Übernachten stehen bleiben.

Das Programm:

16:00 Uhr:Sitzung der Vereinsvorstände und Interessierte
17:30 Uhr:Fränkisches Vorglühen „100 Seidla Steig“!! Für die ERSTEN Gäste gibt’s schon mal 100 Seidla Freibier zum Aufwärmen!
18:00 Uhr:ARMIN HARICH kommt mit seinem neuen Vortrag über seine letzte NAMIBIA Reise. Er bringt bestimmt für alle Streckencracks und die, die es werden wollen wertvolle Tipps aus 1. Hand. Wer den Erklärbär kennt weiß: Ein ganz besonderes Schmankerl! Bitte seid pünktlich da, wir haben ein straffes Programm zu absolvieren.
19:00 Uhr: Gemeinsames Abendessen! Während des Vortrags von Armin werden wir die Speisekarten austeilen und jeder bestellt schon mal sein Essen. Bitte merkt euch was ihr bestellt habt und an welchem Tisch ihr sitzt!
20:00 Uhr:Siegerehrung  in den einzelnen Wertungskategorien. Bereits jetzt schon mal Gratulation vorab an alle Sieger!! Freut euch auf eure Pokale!
21:00 Uhr:Stimmungs- und Partyabend mit „Manni und seinen Rebellen“, die euch ordentlich Einheizen werden.
www.manni-und-seine-rebellen.de
24:00 Uhr:Mitternachtsimbiss mit Brotzeitplatten aus heimischen Spezialitäten. Dani sacht „da kommt a Schubkarren voll Material!!“
Bis Ende!!Open End!! Jeder wie er halt durchhält und schafft! Der letzte macht das Licht aus!!

Eine Bitte an euch Vorstände der teilnehmenden Vereine im Ostbayerncup:  Macht ordentlich Werbung in euren Vereinen, schickt die Einladungen über eure Verteiler, stellt die Einladung auf eure Homepage, tragt mit euerm zahlreichen Kommen zum Gelingen der Ostbayerncupfeier bei.

Es ergeht ausdrücklich die Einladung an ALLE eure Vereinsmitglieder, nicht nur diejenigen, welche was in der Wertung gerissen haben.

Also kommt ALLE, nicht nur um euren Blumentopf abzuholen, sondern um mal ordentlich Party zu feiern, mit euren Kumpels und den mehr oder wenigen bekannten Nachbarvereinen. Jetzt ist die Gelegenheit sich mit Gleichgesinnten über die „saure Gurkenzeit“ hinweg zu trösten und sich auszutauschen wo’s in der kommenden Saison wohl am Besten geht!!

Wir denken wir haben ein absolut attraktives Programm mit hochkarätigem Vortrag von Armin dem Erklärbär, der immer auch für versierte Piloten noch Tipps auf Lager hat. Außerdem seit ihr in der Brauerei „HUMMEL“ in der Bierregion Franken BESTENS mit dem ausgezeichneten fränkischen Bier versorgt.

Auf geht’s nach bambAIRg zur Ostbayerncup PARTY!!

Wer’s verpasst ist selber Schuld!!

Auf euer aller Kommen freut sich bambAIRg, die Vorstandschaft und das Orgateam

 

Stephan Albert

Präsident bambAIRg