Jahresabschlussfliegen 2009 an der Radspitze

kleiner Nachtrag zum Sonntag! Auch wenn der Wind ein Gleitwinkelfliegen nicht zugelassen hat war es doch ein gelungener Nachmittag an dem sehr viele Flieger in die Luft gekommen sind, und alles ohne Probleme. Natürlich werden wir versuchen den Gleitwinkelwettbewerb in den nächsten Wochen bei ruhigen Bedingungen nachzuholen. Danke an alle die mitgeholfen haben, besonderen Dank an Stefan Wirth für den Shuttle-Service und an den fleißigen Streudienst.

Hallo Flieger

nach den neuesten Wettermeldungen  sieht es so aus , das wir morgen am Sonntag den 27. Dezember doch noch unser allseits beliebtes Abschlussfliegen an der Radspitze abhalten können. Bei wenig Wind werden wir wie schon letztes Jahr ein Gleitwinkelvergleichsfliegen abhalten. Also die beste Gelegenheit mal zu zeigen ob der so hochgelobte Wettkampfschirm wirklich so gut geht. Die Bestmarke bei null Wind liegt immer noch bei 2200m! Natürlich wird ein Shuttle-Service die „Entflogenen“ auch wieder hinter Seibelsdorf abholen. Bringt bitte wenn möglich eure Lebkuchen- und Plätzchenreste mit, den Glühwein spendet der Verein. Beginn ist 11 Uhr und eingeladen ist jeder mit flugfähigen Gerät, egal woher!

Grüsse, die Vorstandschaft

2008


3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.