2 Kommentare

  1. Hallo Leute,
    ich fühlte mich gestern an der Radspitze als „Vereins-Neuling“ genauso willkommen bei euch Rennsteiglern.
    Der „harte Kern“ – wie Heinz sagte – machte es mir aber auch leicht, sich bei euch wohl zu fühlen.
    Heute war ich am Hainberg und hatte einen super geilen Flug über sage und schreibe 2 Stunden und 41 Minuten.
    Äh – moment ich schau noch mal kurz aufs Vario…
    …ach nee – waren doch nur 2 Minuten und 41 Sekunden. ;o(
    Egal – Stefan, schönen Dank für die „Reparatur“ meiner Funke!
    Ich konnte heute bei euch mithören.
    In diesem Sinne freu ich mich auf den nächsten Funkverkehr – am besten an der Radspitze bei super Flugbedingungen!
    Bis die Tage…
    Gruß Heiko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.