FLUGGEIL !?!!

Was ist es?

Es ist die Sucht, die Leidenschaft, die Begierde, die einem immer wieder zum Hang treibt!

Trotz vieler Absaufer oder Mißerfolge. Es besteht immer der Drang, die Hoffnung auf einen guten, langen, schönen Flug. So ein Erlebniss hatte ich Heute. Start von der Radspitze. Es war wohl einer der äußerst seltenen Tage, an dem man in unser Region mit dem Gleitschirm ein gutes Dreieck hätte fliegen können. Aber mir war nicht danach. Es sollte ein reiner Genussflug werden. Einfach durch die heimatliche Gegend zwitschern und sich die Landschaft ansehen. Unerwarteter Weise konnte ich mich bis über 2500m hochschrauben. Blauthermik! Dabei habe ich die Sperrschicht/Inversion kurz durchstoßen. Ein atemberaubendes Erlebniss. Dieser Anblick….. Erst Schlieren ähnlich wie geringer Nebel und plötzlich wird die Luft so klar. Tja, jetzt kennt ihr meine sentimentale Seite! §§§§§

Meine Meinung:

Den Erfindern des Gleitschirms sei ein dreifach Trullala. Ich wünsche jeden GS od. HG -flieger mind. einmal einen solchen Flug.

Zum ersten Mal hab mich beim DHV angemeldet. Is eigentlich voll easy.

Hier mein Flug

Und Morgen schon wieder Flugwetter!? SÜD-OST ist gemeldet aber wo geht man am Besten hin?

Es grüßt Euch herzlichst, Euer Burkel!

2 Kommentare

  1. wie heisst es so schön.. man muss am hang sein wenns geht ! und jeder bekommt das was er verdient….

    ….hätte ich doch bloss gekündigt, dann wäre ich jetzt noch in der luft….

    freue mich total für dich, burkel… du genießer

  2. Hi Burgel,
    auch von mir Glückwunsch zu deinem Erlebnis.
    Wie du schon schreibst, es ist eine Sucht, eine Leidenschaft, die dich gepackt hat und nicht mehr los lässt. Sie ist so stark das man Dinge tut, wofür man sonst um nichts auf der Welt gewillt wäre. Ich denke du weisßt was ich meine.
    Unsere Radspitz ist auch für mich der liebste Berg der Region.

    Gruß vom AUI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.