Ran an die Winde und Start!


Vom 16. – 18. 10. und am 24. und 25.10. hat der Gleitschirmverein Rennsteig e.V. auf dem Fluggelände des Aero-Club Frankenwald e.V. Kronach eine Windenschlepp- und Windenführerausbildung durchgeführt.

Die Piloten und Windenführer benötigen für die Startart „Windenschleppstart“ eine besondere Einweisung. Diese Ausbildung konnte stattfinden, da uns der Aero-Club Frankenwald e.V. Kronach freundlicherweise seine Räumlichkeiten und das Fluggelände zur Verfügung stellte.

Die Kooperation beider Vereine ermöglichte die erfolgreiche Ausbildung von 7 Piloten und 4 Windenfahrer. Flugschule Thomas und ein Vereinskollege erhöhten durch Kompetenz und Praxisnähe unser vereinsinternes Schlepp-Know-how… 😉

Jetzt liegt es an uns das Potential des Kreuzbergs weiter zu nutzen und daraus in der kommenden Saison ein attraktives Schleppgebiet zu machen. Lasst uns den größeren Handlungsspielraum nutzen und in Flugmeilen umwandeln.

Dank des Aero-Clubs Frankenwald e.V. Kronach können alle Beteiligten auf zwei erfolgreiche Wochenenden zurück- und mit Vorfreude in die gemeinsame Zukunft blicken.

 

Lizenz zum Windenschlepp / Windenführer

Wichtige Info an alle GSVR`ler:
Der (Probe-)Schleppbetrieb auf dem Segelfluggelände am Kreuzberg in Kronach ist uns genehmigt worden. Bislang ist ein Probejahr angesetzt mit der Option auf Verlängerung bei reibungslosem Betrieb.

Wir erfüllen die Voraussetzungen für den erfolgreichen Schleppbetrieb schon zum großen Teil:

  • Viele Vereinsmitglieder besitzen bereits die Lizenz für die Startart Winde
  • Vereinseigene Koch-Winde mit neuem Check wurde 2014 mit modernen Dyneema-Seilen ausgestattet
  • Das Gelände auf dem Plateau gelegen bietet großes Potential, da in nahezu alle Schlepprichtungen Abrisskanten, bzw. steilabfallendes Gelände vorliegt. Erste Schlepps haben gute Thermikanschlüsse für GS-Piloten gezeigt

Zum funktionierenden Schleppbetrieb benötigt es nicht nur Flieger mit Schleppschein, sondern auch Windenfahrer.

Neben der Windenschleppschulung werden auch Windenführer ausgebildet. Hierzu gibt es bislang eine hohe Resonanz. Je mehr Windenfahrer, desto mehr Flüge kann man durch Jobrotation ermöglichen und das ist unser Ziel: ein reibungsloser Schleppbetrieb durch den unser Probejahr verlängert wird.

Schulungstermin: 16. – 17.10.2015 (Windenschulung mind. 6 Teilnehmer)
Kosten: 250,-€ pro Person (Windenschulung)

Kosten Windenführer werden noch mitgeteilt.

Verbindliche Anmeldungen für beide Schulungen bitte bei Stefan Zipfel:

Tel: 09261/2837
Mobil: 0151/52164435
E-Mail: zipfel-stefan@t-online.de

Abgesagt!!! Gleitschirmfliegen-Grundkurs: 1. bis 3. November 2014

An alle Interessenten,

es besteht jedoch die Möglichkeit am darauffolgenden Wochenende bei der Flugschule Bayerwald den Grundkurs am 08.-10.11.2014 in Wörth an der Donau zu absolvieren. Ansonsten gibt es auf der Seite www.flugzentrum-bayerwald.de noch einen Terminkalender wo ihr die Folgetermine verfolgen könnt.

Für Fragen zum Gleitschirmfliegen stehe ich natürlich auch jederzeit zur Verfügung.
Vielleicht sieht man sich mal am Hang (Startplätze), würde mich freuen.

Mit fliegerischen Grüßen

Lisa-Maria und Norbert

Schulungsbeauftragte des Gleitschirmverein Rennsteig

 

 

Liebe Fliegerfreunde und Teilnehmer am Schnupperkurs,

seid ihr bereit zum Abheben in die zweite Stufe der Faszination am Gleitschirmfliegen? Nehmt teil am Grundkurs, den wir von 1. bis 3. November zusammen mit dem Flugzentrum Bayerwald anbieten.

Wichtig ist, dass ihr Lust aufs Fliegen habt und euch anmeldet: Anmeldung_Grundkurs


Ein paar Fakten noch:

  • Schulungshänge: Kloster Banz bei Lichtenfels bzw. Gräfenthal (Thüringen)
  • Schickt eure ausgefüllte Anmeldung bitte rechtzeitig per E-Mail an info@flugzentrum-bayerwald.de mit dem Gleitschirmverein Rennsteig in Kopie: Norbert.Poehlmann@gmx.de oder Lisa-Maria-Reif@web.de
    (Wichtig für die Bereitstellung passender Ausrüstung!)
  • Grundkurs: 3 Tage, 299,00 Euro
  • Durchführen und verantwortlich für diesen Tag ist das Flugzentrum Bayerwald
  • Wir stellen das Gelände zur Verfügung und betreuen die Kursteilnehmer
  • Gleitschirmflieger sind spontane Menschen und abhängig vom Wetter…
  • Details und was ihr sonst noch wissen müsst teilen wir euch rechtzeitig mit

Wir wünschen viel Spaß und sind bei Fragen wie immer gerne für euch da. Nutzt am besten die Kommentarfunktion, unseren Chat oder die Vereinsseite auf facebook.

Viele Fliegergrüße
Lisa-Maria und Norbert

Schulungsbeauftragte des Gleitschirmverein Rennsteig

 

Fliegerische Schlagzeilen

Transponderfplicht setzt sich nicht durch

Im Entwurf zu den Luftverkehrsregeln 2014 von Österreich wurde die Transponderpflicht für Hängegleiter und Paragleiter voll ausgenommen.

 

Schnupper- bzw. Grundkurs 2014

Derzeit in der Planungsphase. Hierzu gibt es bald mehr Infos

 

Schleppgelände

Die Optionen und Anforderungen werden wir in einem offiziellen Fliegerstammtisch darlegen. Der Termin wird albald bekannt gegeben.

Entgültige Absage für Schnupperkurs/ Grundkurs am 12.-14.10.2013

Mehr Infos hier auf der Homepage der Flugschule Bayerwald.

Anmeldeformular zum download

Anmeldungen bitte vorzugsweise per E-Mail an das

Flugzentrum Bayerwald mailto:info@flugzentrum-bayerwald.de

und in Kopie an

Norbert Pöhlmann mailto:vorstand@gleitschirmverein-rennsteig.com

Für evtl. Rückfragen Tel. 09261 95471 ( Norbert Pöhlmann)

Der Termin für das Schnupperwochenende muss leider aus wettertechnischen Gründen entgültig abgesagt werden!

Das Flugzentrum Bayerwald wird weitere Ausweichtermine bekannt geben!

Norbert